previous arrow
next arrow
Slider

Frauen können mehr – eine Initiative für Frauen, die ihre berufliche und persönliche Situation verbessern möchten

Unser Angebot

• regelmäßiges Einzelberatung u.a. zur Klärung der eigenen individuellen Situation (Haushalt, Kinderbetreuung etc.), zur Erstellung eines persönlichen Kompetenz- und Bewerbungsportfolios, zum Finden geeigneter Arbeitsstellen und gegebenenfalls Fortbildungsmaßnahmen

• regelmäßiges, verbindliches Gruppenangebot u.a. wöchentliches Frauenfrühstück mit Moderation und Referenten zu verschiedenen Themen

• ein gemeinsames Wochenende mit Einbindung von Partner und Familie

• 4 Wochen begleitete Praktikumsphase und Beratung zum Berufseintritt

• auf Anfrage Kinderbetreuung bei den Gruppenveranstaltungen

• auf Anfrage kann die Fahrt zu den Einzel- und Gruppenterminen organisiert werden

• bei erfolgreicher Teilnahme erhält jede Teilnehmerin ein Zertifikat

Das Projekt steht grundsätzlich allen interessierten Frauen offen. Besondere Qualifikationen oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig..


Wer kann teilnehmen?

Frauen, die

• in Elternzeit sind

• nach Familienzeit oder nach einer Betreuungszeit von pflegebedürftigen Personen wieder arbeiten möchten

• arbeitslos bzw. arbeitssuchend sind

• einen Minijob haben

• mindestens 18 Jahre alt sind und nachgewiesene Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 haben und die

• mehr aus sich machen wollen

• ihre Fähigkeiten und Talente beruflich weiter entwickeln möchten

• Familie, Pflege und Beruf unter einen Hut bringen wollen


Wo?

Das Projekt wird – je nach Teilnehmerzahl – an der vhs Weiden und/oder an der vhs Vohenstrauß durchgeführt.

Ein Wechsel zwischen den Standorten ist nach vorheriger Absprache möglich.


Wie kann ich teilnehmen?

Bei Interesse einfach bei Barbara Nickl unter der Nummer

0961 48178 – 64 melden und einen persönlichen Termin vereinbaren. Dies ist ab sofort möglich.

Für Kundinnen des Jobcenters Weiden-Neustadt und der Agentur für Arbeit Weiden ist eine Anmeldung über die zuständige Vermittlungskraft möglich.


Dauer und Starttermin

Ein Durchgang dauert ca. 5 Monate – Schulferien sind von den Gruppenterminen ausgenommen, Einzeltermine können nach vorheriger Vereinbarung jederzeit wahrgenommen werden. Jede Teilnehmerin nimmt pro Durchgang jeweils einmal pro Woche an einer Einzelberatung und einem Gruppentermin teil. Falls zum gewählten Termin keine Gruppe am gewünschten Ort zustande kommt, kann an den jeweils anderen Standort gewechselt werden bzw. auf den nächsten Starttermin gewartet werden.

Hinweis: Die Treffen finden fünf Monate lang immer dienstags in Vohenstrauß und donnerstags in Weiden, jeweils von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr, statt. 

Starttermine 

•       13.01.2020 – 29.05.2020

•       15.06.2020 – 27.11.2020

•       30.11.2020 – 30.04.2021

•       03.05.2021 – 22.10.2021

•       25.10.2021 – 18.03.2022

•       21.03.2022 – 30.09.2022 


Ansprechpartner

Barbara Nickl

Projektleitung

Tel: 0961 48178 – 64

E-Mail: barbara.nickl@zrb-weiden.de

Leo Dietrich

Projektkoordination

Tel.: 0961 48178 – 44

E-Mail: leo.dietrich@zrb-weiden.de

Alena Kellner

Projektassistenz

Tel.: 0961 48178 – 66

E-Mail: alena.kellner@zrb-weiden.de


Projektstandorte

Zentrum für regionale Bildung

Luitpoldstraße 24
92637 Weiden

vhs Vohenstrauß

Wernberger Str. 12
92648 Vohenstrauß

Aktuelles